Bitte beachten Sie unsere Urlaubszeiten
vom 24.12.18 – 02.01.19.

 030 855 20 80

Unsere Leistungen

Der Schwerpunkt unserer Leistungen liegt in der chirurgischen Behandlung von Kindern im Alter von 0-18 Jahren. Dazu gehört die Beratung  für Sie als Eltern, bei der wir natürlich auf die altersgemäßen Bedürfnisse unserer kleinen und größeren  Patienten eingehen.

Die Untersuchung von Symptomen und Krankheitsbildern ergibt Rückschlüsse auf die Behandelbarkeit und erlaubt uns die weitere Abstimmung der Vorgehensweise mit Ihnen und Ihrem Kind. Viele Krankheitsbilder, für deren Behandlung früher ein langer Krankenhausaufenthalt nötig war, lassen sich heute schnell und unkompliziert in einer ambulanten Operation behandeln.

 

  • Ambulante Operationen in Allgemeinnarkose
    • Leistenbruch (Hernie, Hernia inguinalis)
    • Wasserbruch (Hydrocele funiculi oder testis)
    • Hodenhochstand: Bauchhoden, Kanalhoden, Leistenhoden, Gleithoden (Retentio testis)
    • Hodenkrampfadern (Varicocele testis)
    • Nabelbruch (Hernia umbilicalis)
    • Vorhautverengung (Phimose)
    • Rituelle Beschneidung (Circumcision)
    • Harnröhrenfehlbildung (Hypospadie)
    • Überbein (Ganglion, Bakerzyste)
    • Halsfistel, Halszyste
    • Steißbeinfistel (Pilonidalsinus)
    • Kiemengangsfistel
    • Geschwülste (Tumore, Abszesse)
    • Entfernung von Fremdkörpern aus Weichteilen und Knochen
    • Handfehlbildungen (Syndaktylie, Hexadaktylie)
  • Ambulante Operationen in örtlicher Betäubung
    • Leberflecke (Naevi)
    • Warzen (verrucca vulgaris)
    • Dellwarzen (Mollusken)
    • Eingewachsene Zehnägel (unguis incarnatus)
    • Vorhautverklebung (Präputialadhäsion)
    • Kurzes Zungenbändchen (Ankyloglosson)
  • Weitere Leistungen
    • Versorgung von Platzwunden, Verbrennungen, Knochenbrüchen
    • Diagnostik und Behandlung von Bauchschmerzen
    • Diagnostik und Behandlung von Einnässen (Enuresis)
    • Diagnostik und Behandlung von Verstopfung (Obstipation)